Mein bisher größtes Projekt

Viele Blogbeiträge beginnen gerade mit solchen Sätzen wie: " Es lässt sich nicht mehr leugnen, der Herbst ist da", so oder so ähnlich könnte ich den Wechsel von der Sommerbekleidung zu wärmeren Dingen, die ich euch hier zeige auch betiteln. Denn ich habe noch einiges aus dem Sommer nicht verbloggt, meist, weil ich nicht zum... weiterlesen →

Advertisements

Kreativblogger-Wichteln 2017

Zum fünften Mal lud "Lunaju" 50 Kreativblogger ein, sich gegenseitig zu bewichteln. Nach erfolgreicher Anmeldung bekam jeder Teilnehmer einen Wichtel zugelost und erhielt einen entsprechenden Fragebogen, um die Interessen und Vorlieben seines Wichtels zu erfahren und ein Päckchen vorzubereiten, was auch wirklich zum Gegenüber passt und Freude bereitet. Ich durfte Madleen von DerFadenFuchs eine Überraschung... weiterlesen →

Kimono Tee

Wie ihr wisst, besitze ich eine neue Spiegelreflex, mit der man auch wunderschöne Fotos machen kann. In meinem Urlaub wollte ich mich intensivst damit beschäftigen, die manuellen Einstellungen lernen, um richtig mitspielen zu können und nicht aufs Geratewohl zu knipsen. Nunja, wie jeder Urlaub war auch dieser zu kurz und ich kam natürlich nicht dazu.... weiterlesen →

Finas Kleid – Probenähen

FinasKleid ist ein luftiges Kleid für Webware, das mit Bindeband tailliert oder ohne Band etwas lockerer getragen werden kann. Ein besonderer Blickfang sind die Biesen an Vorder- und Rückenteil, sowie der tolle V- Ausschnitt, der in 2 Tiefen genäht werden kann. FinasKleid ist ein Kleid für alle Jahreszeiten. Im Schnitt sind 2 verschiedene Ärmellängen enthalten.... weiterlesen →

Kaffeetasse

Nach einem Wochenende voller Geburtstagsevents muss man sich erst einmal überlegen, was man noch so verschenken könnte. So griff ich für meine Patentante mal wieder zu Stoff und Nähmaschine und nähte ihr nach der Anleitung von Dekoretti´s Welt eine Kaffeetasse, stellvertretend für einen Gutschein zu Kaffee und Kuchen. Der Zuschnitt der Teile dauert bei diesem Projekt... weiterlesen →

Upcycling!

Meine Schwägerin bringt mir in unregelmäßigen Abständen alte Klamotten vorbei, die nicht mehr gefallen oder nicht mehr passen. Manchmal zerschneide ich diese für die unterschiedlichsten Projekte, manchmal mache ich aber auch ein neues Kleidungsstück daraus. So waren in der Lieferung alte Shirts von ihr, die mir jedoch zu groß waren. Da erinnerte ich mich an... weiterlesen →

Punkterock

Ich habe diesen Stoff bei Karstadt gesehen und MUSSTE ihn einfach kaufen. Er hatte einen fairen Preis und vor allem kann man ihn von beiden Seiten nutzen - wie cool ist das denn? Ich wollte gerne einen "Farbwechsel" bringen, weshalb ich nach dem passenden Schnittmuster suchte. Ich dachte direkt an einen Rock. (Am fertigen Produkt... weiterlesen →

Chucksliebe

Alle lieben Chucks. Sie sind leicht, unkompliziert, trendy und cool. Das ging auch an meinem Patenkind nicht vorbei. Eines ihrer ersten Worte war "Chucks" und seitdem hat sie mit ihren 5 1/2 Jahren bereits ihr drittes Paar (falls ich den Überblick noch nicht verloren habe). So war mir klar, dass sie unbedingt das passende Shirt... weiterlesen →

Stolze Patentante

"Duuuuu Döti??? Was machst Du denn mit dem Rest Stoff? Kannst Du auch Mützen nähen?  Könnte das auch noch ein Rock werden?" Diese Fragen beschäftigte mein Patenkind, als sie einen Rest des Stoffes für unser Krümelmonster zu Fastnacht fand. Ursprünglich plante ich, ihr den Rock als Überraschung zu nähen, dann hatte ich aber eine bessere... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: