Ich mache mit klar Schiff

Das Thema Stoffreste beschäftigt wohl jeden Näher. Bei mir fällt das immer unterschiedlich aus. Mal habe ich die Muse kleine Reste nach dem Zuschnitt eines Schnittmusters zu sortieren und wegzuräumen, ein anderes Mal denke ich „Ach sch.. drauf“ und die Reste landen im Müll, da man ja ohnehin schon so viele davon hat. Doch gerade bedruckte Stoffe, bei denen das Motiv noch ohne Anschnitt zu erkennen ist, werfe ich nur ungern weg, so kann man doch beispielsweise noch Applikationen daraus zaubern usw.

 

Da auch Marita von Maritabw macht´s möglich, Ulrike von Ulrikes Smaating und Ingrid aus dem Nähkäschtle dieses Problem kennen, haben Sie eine  süße Februaraktion ins Leben gerufen: Es gibt ab Februar eine Linkparty, bei der Ideen für Stoffreste gesammelt werden und daran verknüpft noch zusätzlich die freiwillige Anmeldung zur Aktion „Ich beschenke andere mit einer Kleinigkeit, bekomme wieder ein paar Stoffreste los, mache also klar Schiff und erhalte selbst noch ein nettes Geschenkchen“. Das klingt doch nach einer Win-Win-Situation für alle! Deshalb bin ich dabei!

 

Logo-1.jpg

Bis dahin überlege ich weiterhin, wie ich meine Stoffreste am besten organisieren werde, da sich diese nach meinem Umzug noch in den Umzugskisten befinden und dort durch zwei Stapel, diverse Tüten und ein paar Kistchen getrennt sind. Definitiv nicht die schönste Lösung. Aber: kommt Zeit, kommt Struktur, kommt Nähzimmer. Oder?

Advertisements

4 Kommentare zu „Ich mache mit klar Schiff

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: