No. 19 | 365 Wunschgedanken

„Für den Ernstfall ist es ratsam, immer eine Reserveverpackung Humor bei sich zu haben“

„Sag mal, wäre es ein Problem für Dich, wenn ich heute auch schon mit ihr heimfahre? Und Du dann eben alleine hier bist?“ 

´Ihr´ ist die zweite Freundin mit der ich ´hier´ war, nämlich auf Festival. Ein Problem? Ach quatsch. Wir sind zusammen her gefahren, das heißt ja noch lange nicht, dass wir zusammen heim fahren. Tote Zeit alleine auf dem Zeltplatz, bevor die Konzerte los gehen? Ach, das geht schon. Ist ja auch alles total aufregend dort und zusätzlich unglaublich entspannend, wenn ich tun und lassen kann, was ich wann wo möchte. 

„Ist das wirklich ok für Dich?“ 

Hm. Sag mal, Dir geht’s schlecht, Du setzt Dich psychisch unter Druck und ich soll jetzt über Dein Schicksal entscheiden und Dir erzählen, dass Du mich nicht alleine lassen kannst? Was wäre ich denn für eine Freundin? Aber – kurze Nachfrage – wie komme ich Sonntag nach Hause? Wer baut das ganze Zeug ab? – Ach, dann holt ihr mich wieder. Nagut!

Schwupps – weg waren Sie. Da stand ich nun, mit einem Bierchen in der Hand und einem Lachen auf den Lippen, vor der Bühne, bereit zum nächsten Konzert durchzudrehen. Ich hab schon ganz andere Sachen geschafft. Zugegebenermaßen nie ohne Humor. Ob der sich nun sarkastisch, verzweifelt verrückt oder aus vollstem Herzen entwickelt: Lache Deine Sorgen einfach davon! Und prompt entwickelt sich dein Ernstfall zu einer Situation, die so viel schlimmer hätte sein können. Das Ende der Geschichte? Meine Sachen wurden ohne mein Zutun im Auto verstaut, dazu gab´s frischen Kaffee und Kuchen, eine Menge schlechten Gewissens, die lebenslange Berechtigung belustigt zu „frotzeln“ und davor ein wundervolles Festival, mit mindestens zwei sehr bemühten Menschen, die die Rolle der Freundinnen mehr als würdig übernommen haben. 

Ich lache noch eine Runde. Wo war nochmal das Problem?

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: