Frohe Ostern gehabt zu haben

Hoffe ihr habt die Osterfeiertage alle gut überstanden. Habe das Fest mal zum Anlass genommen „Royal Icing“ auszuprobieren. Tolle Methode um Plätzchen, Kekse usw. zu dekorieren. Meinen ersten Versuch habe ich mit folgendem Rezept gemacht:

1 Eiweiß

250 g Puderzucker

etwas Zitronensäure

Die Zitronensäure wird mit dem Eiweiß vermischt und aufgeschlagen. Dazu lässt man den Puderzucker einrieseln und schlägt das Ganze bis es die richtige Konsistenz hat. 

Gefärbt habe ich mit meinen Lebensmittelfarben, die ich sonst für´s Fondant benutze. Verarbeitet habe ich die Zuckermasse in selbstgebastelten Spritzbeuteln. Einfach die Ecken von Gefriertüten abschneiden und vorne ein kleines Loch einschneiden. Klappt super und muss man hinterher nicht mal spülen.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: