Die Party ist vorüber

So, meine Pippa & Jean-Party gehört schon wieder der Vergangenheit an. Hier ein kleiner Überblick zu meinem Schmucknachmittag.

Eine halbe Stunde bevor meine Gäste eintrudelten, kam bereits die Stylingberaterin und hat begonnen meinen Tisch mit Decke und Schmuck zu dekorieren. Sah wirklich sehr fein aus, als meine ersten Gäste erschienen. Zur Begrüßung haben wir mit Sekt angestoßen, den die Stylingberaterin netterweise mitgebracht hat. Daraufhin hat sie einen kurzen Einblick in die Firma Pippa & Jean gegeben und ein bisschen was zu den Schmuckstücken erzählt. Jeder durfte alles anfassen, anlegen, sich im Spiegel begutachten und Fragen stellen. Nebenher wurde Kuchen genascht. Als Gastgeberin habe ich noch ein kleines Geschenk in Form von Perlenohrsteckern bekommen. Alles in allem war es ein sehr schöner Nachmittag. Es gab die eine oder andere Überraschung bei diversen Schmuckstücken, die man wohl nie im Geschäft in die Hand genommen hätte, die aber „angezogen“ auf einmal doch ganz nett aussahen. Definitiv ein Vorteil einer solchen Party, man versucht auch mal Dinge, die man sonst nicht anziehen würde. Das Fazit aller Gäste war jedoch, dass zwar jeder 1-2 Schmuckstücke gefunden hatte, die ihm gefallen würden, dann aber für Modeschmuck doch ein wenig zu teuer waren. So kam es leider auch zu keiner Bestellung. Nur ich selbst bin schwach geworden und habe mich für eine Kette mit passenden Ohrringen entschieden. Da ich ja die letzten zehn Wochen nicht weggehen konnte und somit eine Menge Geld gespart habe, dachte ich mir, das gönne ich mir einfach mal. Zumal ich zugeben muss, dass es mir so ganz ohne Bestellung auch ein wenig unangenehm war. Leider, denn sonst hätte ich vielleicht nochmal was reduziert oder sogar kostenlos bekommen.

Dennoch war es ein schöner Nachmittag, zumal ich mal wieder meine Mädels sehen konnte und ein wenig am Leben teilgenommen habe. Schön, dass ihr alle da wart! Außerdem danke an die Erdbeerlounge, für die ich die Party „testen“ durfte.

Nach der Party hat man übrigens noch drei Tage Zeit um die endgültige Bestellung aufzugeben. Bezahlen kann man dann per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte.

 

Hier noch ein kleiner Einblick in die Party:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: