Vibrations-Tattoos

Ach herrje, jetzt geht´s aber rund. Ja, ich bin immer für Neues und für Gutes auch zu begeistern, aber was bitteschön haben sich die „Entwickler“ denn hierbei gedacht?

„Nokia hat sich vor der US-Patent- und Trademark-Behörde ein Patent für ein sogenanntes Vibrations-Tattoo gesichert. Bei dieser Technologie wird eine metallhaltige Substanz in die Haut gestochen. Ein stärkeres Magnetfeld, zum Beispiel bei einem eingehenden Anruf, versetzt die metallischen Partikel in Schwingung. Der Träger soll somit über eingehende Anrufe oder SMS-Nachrichten informiert werden.“ (Quelle: createordie)

Mal jemand an Allergien gedacht? Was passiert, wenn man in ein Magnetfeld gerät? Vibriert es nicht eigentlich ständig, weil meist irgendwo ein Handy klingelt (muss ja nicht das eigene sein)? Was macht man an der Sicherheitskontrolle? Fragen über Fragen, ich befürchte jedoch, dass es schon jetzt einige „Trendsetter“ gibt, die sich ein solches Tattoo stechen lassen würden. Bin gespannt, ob man hierüber noch mehr hört oder ob das Thema in der Versenkung verschwindet. Ich frage mich, ob sich überhaupt Tätowierer finden, die hier mitmachen..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: