Pilates

… ich hätte nie gedacht, dass ich sowas mal mitmache, aber nachdem ich sportlich momentan ja wegen der Gesundheit leider völlig außer Gefecht gesetzt bin, hat mich eine Kollegin einfach mal gefragt, ob ich Lust hätte einen Kurs mit ihr zu belegen. Nach kurzem nachdenken kam ich zu dem Schluss: Warum eigentlich nicht?! Hauptsache mal wieder was gemacht und Muskeln im Rücken und Bauch können nun wirklich nicht schaden 😉
Nun ist schon die zweite Einheit vorüber und ich muss wirklich sagen: Ja, es macht Spaß und ich fühle mich gut danach. Beim ersten Mal war es noch ziemlich gewöhnungsbedürftig (Beckenbodenmuskulatur anspannen und dabei völlig relaxt ein und vor allem ausatmen??? Wie soll das gehen denn bitteschön gehen?) aber beim zweiten Mal war das schon einfacher und die Stunde geht wirklich schnell vorüber.
Nach der ersten Stunde hatte ich zwei Tage später auch gleich einen hübschen Muskelkater, den ich aber eigentlich genossen habe, so merkt man wenigstens, dass etwas passiert und ich die Übungen wohl nicht völlig falsch gemacht habe. Mal sehen, wie sich meine Muskeln morgen anfühlen…

     und jetzt? 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: